Die neue GewAbfV tritt zum 01. August 2017 in Kraft. Mit der Novelle bezweckt der Gesetzgeber die getrennte Erfassung von stofflich verwertbaren Abfällen und somit das Recycling zu stärken. Dies führt für Sie als Abfallerzeuger zu erweiterten Getrenntsammlungs- und Dokumentationspflichten.

Alle Informationen zu der Gewerbeabfallverordnung finden Sie hier.